Wellness in der Karibik

Die Hotels in der Karibik bieten viele Wellness AngeboteEinsame, weiße Sandstrände, tropische Palmen, türkisblaues Meer: Die Karibik bietet ohnehin schon einiges an Entspannung. Doch wem das nicht reicht, für den stehen zahlreiche Wellness-Tempel bereit, die nur darauf warten, Sie zu verwöhnen.

Egal ob man sich von erfahrenen Händen die Verspannungen des Alltags wegmassieren lässt, ein tropisches Kokos- oder Papaye-Peeling genießt oder mit Blick aufs Meer im  Jacuzzi  oder beim Joga entspannt:

Die Karibik bietet für Entspannungsbedürftige die ideale Kulisse, um einmal vom stressigen Alltag abschalten zu können.

Karibische Zutaten im englischen Stil

Das auf Jamaika gelegene Royal Plantation Spa & Golf Resort entführt Sie in die Zeit der britischen Kolonialherren: Schmiedeeiserne, verschnörkelte Garteneinrichtungen, dunkle Holzmöbel und Afternoon Tea und ein stilechter Butler, der am Strand gekühlte Handtücher und Rosenwasser reicht. Im Royal Plantation wird viel Wert auf Tradition gelegt. Doch auch karibische Elemente fließen mit ein: ob Kochkurse, Rohrzuckerpeelings oder ein „Pedi-Colada“ Fußbad: Das Spa entführt Sie in eine andere, rundum entspannte Welt, aus der Sie vollkommen relaxed wieder zurückkehren.

Karibik auf der Haut

Das Mandara Spa auf Paradies Island (Bahamas) setzt ganz auf die heilende und entspannende Wirkung tropischer Zutaten. Egal ob „Caribbean Coffee Massage“, „Tropical Coconut Scrub“, tropische Regendusche oder Thalasso Pool: Hier erwartet Sie die gesamte Palette tropischer Schönheitsrituale. In 24 Behandlungsräumen können Sie sich rundum verwöhnen lassen und als „Carribean Beauty“ wieder zurückkehren.

Äußere Schönheit durch innere Ruhe

In der Karibik wird die Meinung vertreten, dass das Äußere auch immer mit dem Zustand des Inneren zusammenhängt. Innere Entspannung und Wohlfühlen gehören daher untrennbar mit äußerer Schönheit zusammen. Eine ideale Umgebung für die seelische Entspannung bietet die Insel St. Lucia. Die dort angesiedelten Wohnhütten lassen sich nur mit dem Boot erreichen und bieten daher Ruhe und Entspannung en masse. Professionelle Yoga und Meditations-Kurse gehören aufgrund des ganzeitlichen Ansatzes im Einklang von Körper und Geist zum festen Programm.

Gemeinsam Wohlfühlen

Im La Samana auf St. Martin können Paare sich gemeinsam verwöhnen lassen. Das speziell für Verliebte zugeschnittene 5-Tages-Programm bietet Unterkunft, Lunch und Fitnesstraining in den Räumlickeiten des Hotels, das zur Orient-Express Hotelgruppe gehört. Doch auch der Wohlfühlfaktor kommt nicht zu kurz: Paar-Massagen, Gesichtsbehandlungen, Thalatherme-Behandlungen und Ganzkörper-Packungen lassen Sie den Alltag vergessen und sich ganz auf die Entspannung und Ihren Partner konzentrieren.

Wellness aus der Natur

Neben den zahlreichen Wellness-Ressorts, gibt es auf den karibischen Inseln auch einige natürliche Entspannungs- und Wellness-Oasen. An der Ostküste Jamaikas beispielsweise gibt es einen mineralhaltigen, natürlichen Badesee. Schon 1960 wurde die heilende Wirkung des Sees von einem entlaufenen Sklaven entdeckt, der darin seine Leiden lindern konnte. Mittlerweile kann man die heilende Wirkung des Sees durch die darin enthaltenen Kalk- und Sulfat-Elemente erklären, die in Europa häufig zur Bekämpfung rheumatischer Beschwerden eingesetzt werden. Doch auch Substanzen, von denen man keine schönheitsbringende Wirkung erwarten würde, überraschen oft mit dem Gegenteil. Der beste Beweis dafür ist der „ la Brea Pitch Lake“, zu deutsch Teersee, im Süden der Insel Trinidad. Im Teeresee können sich die Besucher vom Teer und den aufsteigenden Schwefelgasen „verwöhnen“ lassen. Das Ergebnis für diese, zugegeben etwas ungewöhnliche aber effektive Wellnessbehandlung, ist samtweiche, babyzarte Haut. Der Teersee wird aufgrund seiner Außergewöhnlichkeit auch häufig als achtes Weltwunder bezeichnet.